Sprachschule Tropea - Piccola Università Italiana


Im Jahre 1993 wurde die Sprachschule als “Caffè Culturale” gegründet. 2004 wurde sie
umbenannt in „Piccola Università Italiana“, da die Sprachschule offiziell vom Italienischen
Ministerium für Bildung, Universität und Forschung anerkannt wurde (presa d’atto / prot.
23860/P del 30.11.04).

Sprachschule TropeaDie Sprachschule befindet sich im Herzen der Altstadt von Tropea in einem schönen historischem Gebäude aus dem 18. Jhdt. das zur Gründung mit der Infrastruktur einer Schule ausgestattet wurde.

Die Sprachschule verfügt über 11 Klassenräume, einer Internet Ecke mit 2 neuen Computern
(Benutzung gegen Gebühr), kostenlosen W-LAN im gesamten Gebäude, eine multimediale
Bibliothek, einen kleinen Kinoraum mit Klavier (das auch von den Schülern benutzt werden
kann), 2 kleine und 2 große Terrassen, einen Empfangsbereich mit Informationspult und 5
Badezimmer mit Toilette. An sonnigen Tagen können die Terrassen auch für den Unterricht
genutzt werden.


Die Sprachschule ist ganzjährig geöffnet (außer in den Weihnachtsferien – genaue Daten siehe
Kurspreise) und die Standard Sprachkurse beginnen jeden Montag.

Alle Lehrer verfügen über ein abgeschlossenes Universitätsstudium in Literatur oder
Sprache und zeichnen sich durch optimale soziale Kompetenzen aus.


 

Datenschutzerklärung